Aufgelesen: Lupos Lesewoche

Lesedauer 2 Minuten

Berlin wird Partnerstadt von Kyiv. Und trotzdem darf Anna Netrebko an der Berliner Staatsoper auftreten. Die FAZ schreibt über russischen Kulturimperialismus.

SIE WOLLEN, DASS WIR SIE „LIEBEN“ • FAS vom 10.09.2023 | Russische Intellektuelle sagen, die Kultur ihres Landes dürfe man nicht mit dem Regime verwechseln. Dabei untermauern auch große Dichter, dass wir die „Liebe“ der Russen ertragen müssen. Auch wenn sie Vernichtung bedeutet.


“Müssen erst alle Ukrainer getötet werden?“: Eine Uno-Kommission sieht nicht genug Beweise für einen Genozid und erntet dafür Kritik • NZZ vom 12.09.23 | Namhafte Experten werfen Russland vor, in der Ukraine einen Völkermord zu verüben. Sie erkennen in der Rhetorik aus Moskau Belege für die Absicht, das ukrainische Volk zu vernichten. Ermittler der Uno kommen vorerst nicht zu diesem Schluss..


Warum Anna Netrebkos Auftritt an der Staatsoper falsch ist • Berliner Morgenpost vom 14.09.23 | Die Position der Ukraine: Ein Gastbeitrag von Oleksii Makeieev und Sergey Lagodinsky.

Last Updated on 14. September 2023 by Lupo



0 responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *




Enter Captcha Here :

Discover more from CHRISTIAN WOLF

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading