,

Kyiv, not Kiew

Lesedauer 2 Minuten

Nun nimmt die Debatte über die korrekte Schreibweise der ukrainischen Hauptstadt auch in Deutschland an Fahrt auf. Auch wenn die Sache überwiegend Symbolwert hat, ist sie deswegen nicht unwichtig. Hintergrund: Im Russischen heißt die Stadt Киев, die deutsche Transkription lautet: Kijew/Kiew. Im Ukrainischen heißt die Stadt Київ, deutsche Transkription: Kyjiw. Kyiv ist die englische Variante.

Schreibweise am Flughafen Frankfurt

Auslöser war ein Beitrag des ARD-Korrespondenten Vassili Golod aus Kyiv auf Twitter. Die Hauptstadt des Landes entgegen der Praxis bei anderen ukrainischen Städten (Lwiw statt Lwow), die ukrainische Transliteration zu verwenden, weiterhin mit „Kiew“ zu übersetzen, sei einerseits falsch und andererseits „ignorant“

Unterstützung kam mittlerweile auch vom deutschen Botschafter aus Kyiv, Martin Jaeger. Dieser rief, ebenfalls auf Twitter, dazu auf, die bisherige Handhabung zu überdenken.

Im Englischsprachigen Raum läuft seit 2018 die Kampagne #KyivnotKiev, was dazu führte, dass mittlerweile größtenteils die Bezeichnung „Kyiv“ verwendet wird. In diesem Blog wird seit geraumer Zeit bewusst die Bezeichnung „Kyiv“ verwendet, auch wenn gelegentlich in älteren Beiträgen noch „Kiew“ auftaucht.




Posted from Dänemark.

Last Updated on 4. January 2024 by Lupo



0 responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *




Enter Captcha Here :

Discover more from CHRISTIAN WOLF

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading