München: Andaz Schwabinger Tor

Lesedauer 2 Minuten

Auch in der bayerischen Landeshauptstadt hat ein Andaz-Hotel eröffnet. Die Marke Andaz gehört zur Hyatt-Hotel-Gruppe und in Wien hatte ich bereits das “Andaz Vienna Am Belvedere ” kennengelernt. Am vergangenen Wochenende war nun Gelegenheit, auch mal in München im Andaz abzusteigen und mein Hyatt-Loyality-Konto aufzufüllen. Das Andaz München liegt in der Leopoldstraße in Schwabing in der Nähe des Englischen Garten.

Es versteht sich als “Treffpunkt für Designliebhaber und weltoffene Reisende” und will “ein inspirierender Ort für kreative Gedanken und bleibende Erinnerungen” sein. Das Hotel bietet 277 Zimmer und Suiten, die geschmack- und stilvoll eingerichtet sind.

Vom Hauptbahnhof soll laut Website die Anreise mit dem Taxi 17,00 EUR betragen, tatsächlich war es am Samstag Nachmittag Doppelt so viel. Die Straßenbahnhaltestelle vor der Tür wird derzeit wegen Bauarbeiten leider nicht angefahren, zur U-Bahn-Station “Münchner Freiheit” gibt es einen Bus-Anschluss, zur U-Bahn “Bonner Platz” einen Schienen-Ersatzverkehr.

Mit dem “Lonely Brocoly” steht dem Gast auch ein anspruchsvolles gastronomisches Angebot bereit, das “Aromen der Alpenregion” und bayerische Lebensfreude bietet. Zur Happyhour zwischen 16.00 und 17.00 wurden gratis Brezeln und bayerischer Obazda gereicht, zudem gibt es schmackhaftes Weißbier vom Fass.



Posted from München, Maxvorstadt, Deutschland.

Last Updated on 26. December 2023 by Lupo



0 responses

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *




Enter Captcha Here :

Discover more from CHRISTIAN WOLF

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading