Find me: Die neuen Apple Airtags

Rechtzeitig letzte Woche vorbestellt – heute pünktlich von Apple geliefert: Die neuen Airtags von Apple sind da. Da ich grundsätzlich immer geneigt bin, Dinge irgendwo zu vergessen oder liegen zu lassen, waren die Airtags von Apple sofort ins Kaufvisier geraten.

Bislang hatte ich ein paar Tags von Tile, allerdings stört mich die Abo-Funktion, die erforderlich ist, um alle Tile-Funktionen zu nutzen.


Wie immer bei Apple, sauber und minimalistisch verpackt, solide verarbeitet. Auspacken, einschalten und es funktioniert. Die Airtags aktiviert man, in dem man leicht auf den silbernen Batterieknopf drückt. Danach erscheint sofort eine Meldung auf dem iPhone, das versucht, sich mit dem Airtag zu verbinden – so wie man es bereits von den AirPods kennt.

Total
0
Shares
Leave a Reply

Your email address will not be published.

39 − = 34

Prev
Kyiv entdecken: St. Andreas Kirche

Kyiv entdecken: St. Andreas Kirche

Die St

Next
Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo erhalten den Karlspreis 2022

Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo erhalten den Karlspreis 2022

Der internationale Karlspreis zu Aachen geht an die belarussischen

You May Also Like