Ukraine International Airlines setzt Flüge nach Yerevan aus

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
1 min Lesezeit

Wegen der am Wochenende eskalierten Auseinandersetzungen zwischen Armenien und Azerbaidschan setzt Ukraine Airlines die Flüge zwischen Kyiv und Yerevan aus. Das ist das Ergebnis einer Risikobewertung am späten Sonntag, wie die Airline am Abend mitteilte.

Hintergrund der Entscheidung ist der Umstand, dass die armenische Regierung am Sonntag den Ausnahmezustand verhängt hat und zur landesweiten Generalmobilmachung aufrief.

Der nächste Flug nach Yerevan war für Montag früh geplant. Die Wiederaufnahme der Flüge von Kyiv nach Baku sind erst ab 4. Oktober vorgesehen, auch das wird zu gegebener Zeit anhand der Sicherheitslage überprüft werden.

Update (01.10.2020) Auch die Flüge nach Baku werden ausgesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.