Nobelpreisträgerin Alexijewitsch verlässt Belarus

Die Literaturnobelpreisträgerin Svetlana Alexijewitsch hat Belarus aus Sorge um ihre Sicherheit verlassen. Das melden verschiedene Zeitungen, so auch die FAZ und die Süddeutsche Zeitung unter Berufung auf Agentur-Angaben. Die belarussischr Oppositionelle habe aus Angst ihr Land mit einer Linienmaschine der Belavia Richtung Berlin verlassen.

Alexijewitsch war das letzte in Belarus verbliebene freie Mitglied des Koordinierungsrates der Opposition. Zuvor hatten Diplomaten der EU einen „Wachdienst“ in ihrer Wohnung abgehalten, um sie vor Verhaftung und Entführung zu schützen.

Nachtrag: Alexijewitsch ist zwischenzeitlich in Berlin gelandet.

Total
0
Shares
Leave a Reply

Your email address will not be published.

− 5 = 3

Prev
Ukraine International Airlines setzt Flüge nach Yerevan aus

Ukraine International Airlines setzt Flüge nach Yerevan aus

Wegen der am Wochenende eskalierten Auseinandersetzungen zwischen Armenien und

Next
Ukraine hebt Einreiseverbot für Ausländer auf

Ukraine hebt Einreiseverbot für Ausländer auf

Die Ukraine hat das seit dem 28

You May Also Like