Lufthansa annulliert Flüge nach Kasachstan bis 29.01.22

Die deutsche Lufthansa annulliert vorläufig ihre Flüge von und nach Kasachstan zunächst bis einschließlich 29. Januar (ab Deutschland) bzw. 30. Januar (ab Kasachstan).

Lufthansa setzt Flüge weiter aus

Die Lufthansa hat laut ihrer Website die Flüge ab Deutschland Richtung Kasachstan weiter ausgesetzt. Waren zunächst Flüge bis 10./11. Januar ausgesetzt, wurden dann weitere Flüge bis 13./14. Januar annuliert, hat Lufthansa jetzt alle Flüge bis Ende Januar gestrichen. Lediglich ein Flug soll vom 16. nach Nursultan und zurück starten. Almaty wird bis Ende Januar nicht angeflogen.

Nachdem es in den letzten Tagen zu gewaltigen Protestaktionen im ganzen Land gekommen ist, gilt für das Land der Ausnahmezustand. Auch der Flughafen der größten Stadt, Almaty (ALA), wurde kurzzeitig von Demonstranten gestürmt. Der Präsident des Landes hatte unter anderem Russland um millitärische Hilfe gebeten, um die öffentliche Ordnung wieder herzustellen. Mittlerweile haben russische Truppen den Flughafen gesichert.

Die bittere Bilanz der letzten Tage: Sicherheitskräfte haben “einige Dutzend” Demonstranten getötet, mehr als 3.000 Menschen befinden sich in Haft. Es gibt zahllose Verletzte. Der kasachische Präsident Tokayev hat einen Schießbefehl für die Sicherheitsorgane erteilt. Er spricht von “Banditen” und “Terroristen”. Auch gestern Nacht wurden wieder Schusswechsel aus Almaty berichtet.

Lufthansa flog planmäßig die kasachischen Städte Almaty (ALA) und Nursultan (TSE), vormals Astana, an. Diese Flüge stellt Lufthansa vorübergehend ein. Noch am 05. Januar hatte Lufthansa auf Nachfrage geantwortet, dass es keine Änderungen gäbe, man die Situation aber beobachte.Nunmehr hat sich Lufthansa entschieden, die Flüge zu annullieren.

Betroffen sind alle Abflüge ab Deutschland bis einschließlich 10.Januar 2022, 29. Januar 22, ab Kasachstan bis einschließlich 11.Januar 2022 30. Januar 22. Lufthansa beobachtet konstant die Situation und wird zu einem späteren Zeitpunkt über die weiteren Flüge entscheiden, wie die Airline auf ihrer Website mitteilt.

Das Auswärtige Amt rät von nicht dringend erforderlichen Reisen nach Kasachstan und von jeglichen Reisen nach Almaty und in das Almatiner Gebiet ab.

Total
2
Shares
Comments 1
Leave a Reply

Your email address will not be published.




Enter Captcha Here :

Prev
Lage in Kasachstan spitzt sich zu

Lage in Kasachstan spitzt sich zu

Anhaltende Proteste und Demonstrationen haben in Kasachstan zur Verhängung des

Next
Kevin fordert Frieden

Kevin fordert Frieden

Der SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert hat sich in einem Interview mit der

You May Also Like

Stay tuned: Follow me on Twitter, Facebook or Telegram

Bleib auf dem Laufenden mit aktuellen Informationen und folge auf Twitter, Telegram und Facebook!