Kyiv kündigt Städtefreundschaft mit Minsk

Die Hauptstädte Kyiv und Minsk unterhalten keine Städtepartnerschaft mehr. Ein Freundschaftsabkommen aus dem Jahr 1997 ist von der ukrainischen Hauptstadt Kyiv gekündigt worden. Das gab der Bürgermeister von Kyiv, Vitalii Klitschko, auf seinem Telegram-Kanal bekannt.

Minsk kann kaum noch als Partnerstadt von Kiew bezeichnet werden

Vitalii Klitschko

so Klitschko, daher habe man diese Entscheidung getroffen. Minsk ist die Hauptstadt von Belarus. Über die Beendigung der Partnerschaft hatte Radio Svoboda berichtet.

Downtown Minsk

Belarus hat sich bislang offiziell nicht am russischen Krieg Spezialoperation gegen die Ukraine beteiligt. Allerdings können russische Truppen von Belarus aus operieren und das Land auch als Aufmarschgebiet nutzen. Mit dem Überfall auf die Ukraine am 24.02.2022 rückten russische Truppen von Belarus aus in den Norden der Ukraine ein, um ´ die Hauptstadt Kyiv einzunehmen, was spektakulär scheiterte.

Sophienkathedrale – Wahrzeichen von Kyiv

Allerdings wird der Norden der Ukraine immer noch von Belarus aus beschossen.

Total
0
Shares
Leave a Reply

Your email address will not be published.

Prev
Verfassungsreferendum in Kasachstan

Verfassungsreferendum in Kasachstan

Anfang des Jahres geriet die ehemalige Sowjetrepublik Kasachstan in den Fokus

Next
“Wir versuchen, unsere eigene Identität aufzubauen, um dem Einfluss des russischen Reiches zu entkommen”

“Wir versuchen, unsere eigene Identität aufzubauen, um dem Einfluss des russischen Reiches zu entkommen”

Serhij Zhadan ist einer der prominentesten Künstler der Ukraine

You May Also Like

Stay tuned: Follow me on Twitter, Facebook or Telegram

Bleib auf dem Laufenden mit aktuellen Informationen und folge auf Twitter, Telegram und Facebook!