Belarus – Quo vadis?

Seit dem Wahlsonntag, an dem sich der belarussischen Präsident Alexander Lukaschenka mit einem Ergebnis von 80 % in eine weitere Amtszeit fälschte, kommt es landesweit zu erwartbaren Protesten. Die sozialen Medien, z.B. auf Telegram , sind voll von Bildern und Videos von Protestaktionen aus allen Teilen des Landes. In Minsk sollen mittlerweile auch Teile der […]

Read more

Aufgelöst

Wer sich von dem geistigen Potential der Berliner Freiheitsdemonstranten und deren Anführer überzeugen möchte, dem sei das aktuelle Video von Attila Hildmann anempfohlen, das dieser auf Youtube veröffentlicht hat. Da sitzt jeder Satz, stringente Logik, brilliant ausformulierte Programmatik. Heute um 15:00 wurde eine Demonstration (…) um 16:00 aufgelöst.“ Damit hat man in den ersten 23 […]

Read more

Aufgelesen: Body Bags and Enemy Lists: How Far-Right Police Officers and Ex-Soldiers Planned for ‘Day X’

Body Bags and Enemy Lists: How Far-Right Police Officers and Ex-Soldiers Planned for ‘Day X’ Germany has woken up to a problem of far-right extremism in its elite special forces. But the threat of neo-Nazi infiltration of state institutions is much… Found on New York Times, August 2, 2020 at 03:06PM Mehr lesen via… Instapaper […]

Read more

Hongkongs Tod

Die Reaktion des Westens, insbesondere der EU gegenüber Chinas Hongkong-Politik ist ein Armutszeugnis. Der „Tod der Freiheit “ ist ein düsteres Vorzeichen für die westlichen Demokratien, kommentiert Richard Herzinger auf seinem Blog „hold these truth“. Die hierzulande rituell wiederholte Beteuerung, man dürfe sich unter keinen Umständen auf einen „neuen Kalten Krieg“ einlassen, erweist sich angesichts […]

Read more

Tristesse in der Sonnenstadt

⚠️ Überblick über die Ereignisse des Wahltags gibt es ➡️ hier Artur Klinaŭ schreibt über die belarussische Hauptstadt Minsk, sie sei die „Sonnenstadt der Träume„. Eine Stadt für Utopia, entworfen von den Sowjets als Verwirklichung der kommunistischen Utopie. Eine ideale Stadt für eine ideale Gesellschaft. Wer schonmal in Minsk war, wird das mit Stirnrunzeln lesen, […]

Read more

Posts navigation